Handel und Wandel

Die Welt im Handel ist wie nur wenige andere Bereiche vom digitalen Wandel betroffen. Der Internetnutzer kommuniziert im Netz, und er konsumiert dort. Die Geschäftszahlen von Facebook und Amazon zeigen, was das auch für kleine Anbieter bedeutet: Sprich im Netz und verkaufe im Netz!


Leicht ist dieser Weg durch das virtuelle Universum aber nicht. Es ist vor allem die Frage nach der Sicherheit, die viele bewegt. Es geht bei Social Media um Datenschutz – was machen die mit meinen Daten? Und es geht im E-Commerce um den Schutz von Rechnung und Ware – erhalte ich mein Geld, kommt das Bestellte auch an?

Creditreform begleitet mit ihren Dienstleistungen die gewandelten Anforderungen des Handels nach Sicherheit im Netz. Denn der E-Commerce-Bereich boomt weiter, wie die jüngste Analyse des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und der Creditreform Boniversum GmbH zeigt: Umsätze und Erlöse im Interaktiven Handel in Deutschland haben in den letzten zwölf Monaten zugenommen. Das Geschäftsklima zeigt sich deutlich verbessert. Die Investitionsbereitschaft der Online- und Versandhändler erreicht einen neuen Rekordwert.

Aber die Analyse zeigt auch: Betrügerische „Kunden“ bleiben eine Herausforderung für den Online-Handel. Fast jedes der befragten Unternehmen des Online- und Versandhandels gibt für das Jahr 2017 an, über eigene konkrete Betrugserfahrungen zu verfügen (97 Prozent). Denn trotz vieler Bezahlalternativen steht der Kauf auf Rechnung in der Gunst der Kunden immer noch an erster Stelle. Dabei gilt es jedoch, möglichen Betrügern und notorischen Nichtzahlern auf die Schliche zu kommen, um Kosten und unnötige Forderungsausfälle zu vermeiden.

CrefoPay bietet mehr Sicherheit, damit Handel und Wandel gelingen.

Michael Bretz

(c) Creditreform-Magazin

Zum vergrößern bitte klicken (c) Creditreform-Magazin

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>