Schlagwort-Archiv: Handwerk

Das Handwerk ist wieder da

“Handwerk hat goldenen Boden” hieß es früher einmal. Aber dann kamen schwierige Zeiten: Globalisierung, digitale Wirtschaft und Deregulierung lauten nur einige Stichworte für eine neue Situation, die dem traditionsreichen Wirtschaftszweig zu schaffen machte. Die Folge waren Personalabbau und Umsatzrückgänge. Immer mehr Betriebe gaben auf. Mancher sah das Handwerk insgesamt da, wo altes Gewerk wie Schuhmacher oder Drechsler schon war: bestenfalls in einer Nische. Lesen Sie hierzu meinen “Standpunkt” aus der April-Ausgabe von “Creditreform”, die in Kürze erscheint… Weiterlesen

Wie das Handwerk unsere Konjunktur stützt

Das Handwerk in den zurückliegenden Monaten die positive Konjunkturlage in Deutschland gestützt: Es wurde weitere Beschäftigung aufgebaut, wobei sich auch der Fachkräftemangel im Handwerk verschärft hat. Das Tempo in der Umsatzentwicklung hat sich in den zurückliegenden Monaten hingegen verlangsamt. Die Aussichten im Handwerk sind ungebrochen zuversichtlich. Das sind die wesentlichen Ergebnisse der diesjährigen Creditreform Frühjahrsumfrage im Handwerk, an der sich bundesweit rund 3.100 Handwerksbetriebe beteiligt haben — und die ich Ihnen im Folgenden vorstellen möchte. Weiterlesen

Handwerk gewinnt goldenen Boden zurück

Die große Wirtschafts- und Finanzkrise war in Deutschland eine Krise der Banken und eine Krise der großen, exportorientierten Industrieunternehmen (jetzt ist sie für uns eine Subventionskrise im Rahmen der Eurozone geworden). Binnenwirtschaftlich aber können wir uns einen Rückblick im Glück erlauben. Die Auftragseingänge bei unseren industriellen Zugpferden, bei den Automobilen und im Maschinenbau etwa, kommen wieder herein. Unsere Exporte in die Schwellenländer sind wieder zu alter Stärke gediehen. Ohne jede Überheblichkeit gegenüber unseren europäischen Nachbarn bleibt doch festzuhalten, dass es die Tugenden sind, die Deutschlands Mittelstand verkörpert, die uns so schnell wieder auf die Erfolgsspur brachten. Weiterlesen