Schlagwort-Archiv: Leitzins

Ernüchterung in China

Die Börsen im Reich der Mitte sind um 40 Prozent eingebrochen, weltweit sind andere Börsenbarometer – unter anderem der Deutsche Aktienindex – dem Weg nach unten gefolgt. Dann kam die Entwarnung, die Kurse erholten sich wieder. Geblieben ist Unsicherheit, denn der Einbruch war doch zu stark, als dass man wieder achselzuckend zum Tagesgeschäft übergehen könnte. Ist China – immerhin inzwischen die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde – wirklich der Wachstumstreiber, den die Investoren in ihm sehen?

Weiterlesen

Working Capital Management – kein Handlungsbedarf?

Grob vereinfacht lautete eines der wichtigsten Ziele beim Working Capital Management: “Beim Kunden für kurzfristigen Zahlungseingang sorgen!“ Auf Grund der niedrigen Zinsen hat sich die Lage jedoch entspannt. Liquidität ist nicht mehr so teuer. Und nicht nur die Versorgung mit Geld entwickelt sich günstiger. Auch das Risiko hat abgenommen. Und angesichts sinkender Insolvenzzahlen bei den Unternehmen und Verbrauchern kommt es seltener zu Ausfällen. Werden Kreditmanager nun arbeitslos?  Weiterlesen