Schlagwort-Archiv: Privatinsolvenz

Nehmen Sie Ihre Bonität selbst in die Hand

Der Verbraucher ist mündig. Er trifft Entscheidungen zum Kauf oder Konsumverzicht, er allein befindet darüber, was er zu welchem Preis ersteht. Sein Urteil sorgt für Wettbewerb auf dem Markt, um seine Gunst bemühen sich Hersteller und Händler. Da mögen seine Wünsche noch so willkürlich und irrational erscheinen – er hat gute Chancen, dass sie erfüllt werden. Lesen Sie hierzu meinen “Standpunkt” aus der März-Ausgabe von “Creditreform”… Weiterlesen

Mit ESUG wird alles gut

Am ersten März 2012 ist die erste Stufe der erneuten Insolvenzrechtsreform in Kraft getreten. In weiteren Schritten wird auch das Privatinsolvenzrechtsverfahren novelliert, zunächst aber geht es um die Unternehmen. Mit dem Gesetz zur Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) soll gelingen, was das Insolvenzrecht der neunziger Jahre nicht geschafft hatte: Unternehmen in der finanziellen Schieflage im Zuge des Insolvenzverfahrens auf den Weg der Sanierung zu bringen. In Deutschland hängt dem Insolvenzantrag nach wie vor an, dass hier das Aus für den Betrieb besiegelt werde. Institute wie die Eigenverwaltung oder der Insolvenzplan wurden nur in wenigen Fällen (erfolgreich) genutzt, liquidieren ging vor sanieren. Weiterlesen